Unser Haus  

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Derzeit bietet das Caritas-Seniorenheim „Haus Bruder Balthasar Werner“ über 60
Arbeitsplätze (offene Stellen ) für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese sind tätig in den Bereichen

  • Pflegedienst
  • Hauswirtschaft
  • Küche
  • Hausmeisterarbeiten
  • Leitung und Verwaltung

Unser Beauftragter für Medizinprodukte ist erreichbar über seniorenheim@caritas-dietfurt.de .

Darüber hinaus sind in der Dietfurter Einrichtung kontinuierlich Praktikantinnen und Praktikanten, Damen und Herren im Bundesfreiwilligendienst und mitunter öffentlich geförderte Beschäftigte ( „Ein-Euro-Jobber“) sowie rund 30 ehrenamtliche Frauen und Männer tätig.

Folgende Personen sind für die einzelnen Arbeitsbereiche verantwortlich: 

Elisabeth Plankl
ist Einrichtungsleitung und Küchen- und Hauswirtschaftsleitung. Seit Oktober 2012 ist die gelernte hauswirtschaftliche Betriebsleiterin im Seniorenheim in Dietfurt tätig. 2019 hat sie die Leitung des Hauses übernommen. Plankl verfügt über verschiedene Zusatzqualifikationen: die Weiterbildungen zur Einrichtungsleitung, zur Qualitätsmanagementbeauftragten und zur internen Auditorin im Sozial- und Gesundheitswesen.

Tanja Schneider
ist Pflegedienstleiterin. Sie ist examinierte Krankenschwester, Diplom-Pflegewirtin (FH) und absolvierte eine Weiterbildung zur Palliative Care-Fachkraft. Die Organisation und Qualitätssicherung im Bereich der Pflege gehören zu Ihrem Aufgabengebiet. Neben der Einrichtungsleitung ist Sie Ansprechpartner für die Belange und Fragen der Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörigen und Mitarbeitenden im Pflegebereich.

Gabriele Weber
leitet den Pflegebereich 1 der Einrichtung. Sie ist Altenpflegerin mit der Fortbildung zur Praxisanleiterin. Frau Weber absolviert im Moment eine Weiterbildung zu verantwortlichen Pflegefachkraft. Sie ist Beauftragte für Medizinproduktesicherheit, erreichbar per E-Mail unter  seniorenheim@caritas-dietfurt.de

Sieglinde Ederer 
leitet den Pflegebereich 2 der Einrichtung. Sie ist ausgebildete Altenpflegerin, mit der Weiterbildung zur verantwortlichen Pflegefachkraft. Ihr Fachwissen hat sie durch die Fortbildung Gerontopsychiatrie und Palliativ Care erweitert.

Elisabeth Plankl
leitet die Küche und Hauswirtschaft. Sie ist ausgebildete staatlich geprüfte Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin. Elisabeth Plankl absolvierte zusätzlich eine Weiterbildung zur Qualitätsmanagementbeauftragten, Einrichtungsleitung und internen Auditorin im Sozial- und Gesundheitswesen.

Lidwina Wittmann
ist stellvertretende Leiterin des Küchen- und Hauswirtschaftbereiches unseres Hauses. Die ausgebildete Hauswirtschafterin schloss 2007 die Fortbildung „Leitung hauswirtschaftlicher Dienst“ ab.

Ulrich Schmid
leitet den Technischen Bereich der Einrichtung. Er ist Elektroinstallateur und für die Arbeiten im gesamten Haus, bei Ein- und Auszug von Bewohnerinnen und Bewohnern sowie für den Garten zuständig.

Doris Knaus und Anja Brunner (beide sind für denselben Bereich zuständig)
Frau Knaus ist Krankenschwester und zusätzlich für Bestellungen im Bereich Pflegebedarf zuständig. Frau Brunner ist examinierte Krankenschwester mit der Weiterbildung Pflegeberatung. Sie kümmert sich in einem besonderem Maß um neu eingezogenen Hausgäste sowie um die Verlegungen und Rückverlegungen in und aus den Kliniken. Einen weiteren Schwerpunkt nimmt die Koordination von Pflege- und Betreuungsdienste und medizinischen Leistungen ein. Bei Reklamationen ist Anja Brunner neben der Einrichtung- und Pflegedienstleitung Ihre Ansprechpartnerin.

Monika Treffer
arbeitet als Verwaltungsangestellte in der Einrichtung. Sie ist Ansprechpartnerin für Anfragen zur Heimaufnahme und Beratung im Bereich Kurzzeit-/Verhinderungspflege und Sozialleistungen.

 

 

Zusätzlich zu der Verantwortlichkeit in den Bereichen sind folgende Mitarbeiterinnen in konzeptionellen Schwerpunkten fort/weitergebildet:

 

Fort- und Weitergebildete Pflegedienstmitarbeiterinnen „Geronto-Psychiatrie“

  • Sieglinde Ederer
  • Anna Maria Paulus
  • Brigitte Fuchs
  • Regina Sturm
  • Lisa Schuderer
  • Karolin Gabler

Fort- und Weiterbildung „Palliativ Care

(Pflege von schwer erkrankten Hausgästen und HeimbewohnerInnen in der letzten Lebensphase)

Derzeit haben 4 Mitarbeiterinnen diese umfangreiche Weiterbildung absolviert:

  • Jessica Basch
  • Sieglinde Ederer
  • Andrea Götz (Einrichtungsleiterin)
  • Tanja Schneider
  • Regina Sturm

Seelsorgebeauftrage

  • Regina Sturm
kümmern sich in einem besonderem Maß um die Sorge um die Seele unserer HeimbewohnerInnen. Sie organisieren spezielle Andachten für demente Hausgäste, kümmern sich um die Abschiedsandachten für die Verstorbenen und stellen die Kommunikation mit den Hausgeistlichen her. 

 


Fort- und Weitergebildete Hygienefachkräfte 

  • Lidwina Wittmann
  • Elisabeth  Plankl
  • Tanja Schneider